Dienstag, 24. November 2020

Förderndes Mitglied

Unterstützen Sie unsere Arbeit und werden Sie förderndes Mitglied. Schon ein kleiner Beitrag hilft uns den Brandschutz zu fördern. 

 

eiko_list_icon Rauchentwicklung in einem Wohnhaus / Essen auf Herd

Brandeinsatz - Wohngebäude
Zugriffe 734
Einsatzort Details

Flörsheim
Datum 30.09.2020
Alarmierungszeit 18:55 Uhr
Einsatzende 20:02 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 7 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Flörsheim a.M.
Feuerwehr Flörsheim a.M. - Weilbach
    Feuerwehr Flörsheim a.M. - Wicker
      Feuerwehr Hochheim a.M.
        Polizei
          Technisches Hilfwerk
            Kreisbrandmeister (KBM)
              Leitender Notarzt (LNA)
                Organisatorischer Leiter des Rettungsdienstes (OLRD)
                  Rettungsdienst
                    Fahrzeugaufgebot   Flörsheim 1 - 10  Flörsheim 1 - 11  Flörsheim 1 - 29  Flörsheim 1 - 43  Flörsheim 1 - 54
                    Brandeinsatz

                    Einsatzbericht

                    Am Mittwochabend wurden die Einsatzkräfte mit dem Stichwort "Brand in Mehrfamilienhaus - Menschenleben in Gefahr" zu einem Wohngebäude alarmiert. Aus einer der Wohnungen war Brandgeruch und eine Rauchentwicklung wahrnehmbar. Durch die Einsatzkräfte wurde die Wohnung geöffnet und angebranntes Kochgut als Brandursache festgestellt. Das Kochgut wurde ins Freie gebracht, mittels Kleinlöschgerät abgelöscht und die Wohnung im Anschluss belüftet. Eine Person aus der Wohnung wurde an den Rettungsdienst übergeben. Für das Verschließen der Wohnungstür wurde das THW zur Einsatzstelle nachgefordert. 

                     

                    sonstige Informationen

                    Einsatzbilder

                     

                    Sie haben Bilder von uns gemacht und möchten Sie uns gerne zukommen lassen?

                    Schicken Sie diese einfach an fotos(ät)feuerwehrfloersheim.de.

                    Schreiben Sie uns noch dazu, ob wir die Bilder auch auf unserer Homepage veröffentlichen dürfen und ob Sie als Fotograf genannt werden wollen.

                    Es besteht kein Recht darauf, dass die übersendeten Fotos auch veröffentlicht werden.