Einsatzabteilung

 

Die Einsatzabteilung Flörsheim trifft sich jeden Donnerstag in der Zeit von 19:00 - 21:00 Uhr im Feuerwehrhaus Flörsheim. Mitmachen kann jeder im Alter ab 17 Jahren. Wer Interesse hat, kann einfach vorbeikommen und uns beim Üben zuschauen oder bei Fragen eine Email schreiben.

Unseren Dienstplan findet Ihr hier: Dienstplan Einsatzabteilung

 

Drucken

4 Einsätze in 48 Stunden

Geschrieben von Feuerwehr Flörsheim am .

Einsatz- und Arbeitsintensive 48 Stunden standen der Feuerwehr Flörsheim ab Freitag 20.03.2015 bevor.

Um 4:48 Uhr alarmierte die Leitstelle Main-Taunus in Hofheim
die Feuerwehren aus 
Wicker und Flörsheim zu einer ausgelösten
Gefahrenmeldeanlage nach Wicker.

Hier konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden, da diese aus nicht erkennbaren Grund ausgelöst hatte. So konnten alle Einsatzkräfte gegen 6:00 Uhr wieder ins Bett oder auf die Arbeit gehen.

Weiter ging es an diesem Tag mit einer telefonischen Anfrage zur Unterstützung beim Einsetzen einer mobilen Ölsperre im Hafen Flörsheim.

Drucken

3 Einsätze am Neujahrsmorgen

Geschrieben von Sven Spielmann am .

Nach einem eher ruhigen Start für die Feuerwehren im Main-Taunus-Kreis ging es für uns ab 00:43 los. Der erste Einsatz führte uns in den Stadtteil Keramag/Falkenberg. Hier brannte vermutlich durch den Missbrauch von Feuerwerkskörpern eine Mülltonne mit Kunststoffabfällen.

Drucken

Großalarm am Krankenhaus

Geschrieben von Tom Rauthe am .

Rund 50 Feuerwehrleute üben gemeinsam mit Krankenhauspersonal und dem Rettungsdienst

Wer am vergangenen Samstagvormittag am Flörsheimer Marienkrankenhaus vorbeikam, muss einen Schreck bekommen haben: Vor Ort übten Mitarbeiter, Rettungsdienste und die Flörsheimer Feuerwehren unter Leitung des Gesundheitsamtes die Evakuierung von rund 20 Patienten aus dem Krankenhaus.

Drucken

Lehrgang zum Bedienen von Kettensägen

Geschrieben von Sven Spielmann am .

Die Feuerwehr wird immer häufiger zu sogenannten Unwetterlagen alarmiert. Nicht selten kommt es bei diesen Schadenereignissen vor, dass umgestürzte Bäume von Straßen und Grundstücken entfernt werden müßen.  Auf diese Einsatzsituationen müßen sich die ehrenamtlich tätigen Feuerwehrleute gut vorbereiten.

Drucken

Interkommunale Heißausbildung der Feuerwehren

Geschrieben von Sven Spielmann am .

Technische Ausrüstung und persönliche Schutzkleidung bietet den Feuerwehrangehörigen heute einen weitaus größeren Schutz als noch vor Jahren. Brandschutzkleidung z. B. war vor noch nicht allzu langer Zeit eine einfache schwer entflammbare Baumwolljacke, die keinerlei Schutz vor Hitzestrahlung bot.

Drucken

Hochwasser in Sachsen-Anhalt 2013

Geschrieben von Sven Spielmann am .

Flörsheimer Feuerwehren helfen in Barby

Nach einem Hilfeersuchen des Landes Sachsen-Anhalt an Hessen wurden in der Nacht von Samstag, 08.06. auf Sonntag, 09.06.2013 im Main-Taunus-Kreis Einheiten für den Hochwassereinsatz zusammengestellt.

Drucken

Main Hochwasser 2011 - II

Geschrieben von Sven Spielmann am .

Der Deichwehrdienst ist ab 19.01. wieder aufgehoben.

Durch das zurückgehende Hochwasser wurden die 24h Schichten auf dem Flörsheimer Hochwasserdamm eingestellt. Der Bauhof und die Feuerwehr haben die mobilen Hochwasserschutzwände und Dammelemente wieder abgebaut. Während der Bauhof das Konrad Adenauer Ufer wieder herrichtet kümmert sich die Feuerwehr um das wiederherstellen der Einsatzbereitschaft des Hochwassercontainers.

Drucken

Main Hochwasser 2011

Geschrieben von Sven Spielmann am .

Feuerwehr und Bauhof richten 24h Deichwehrdienst ein.

Aufgrund der aktuellen Hochwasserlage wird eine 24h Deichwehr eingesetzt. Die Deichwehr patroulliert auf dem Maindamm zwischen Artelgraben und Mainturm um Beschädigungen am Damm möglichst schnell zu erkennen und weitere Maßnahmen einzuleiten.